Adelheid Windmoeller Stiftung2022-04-04T09:57:53+02:00

WEIL BILDUNG VON BEDEUTUNG IST

Die im April 2015 gegründete Adelheid Windmöller-Stiftung widmet sich der Förderung der Bildung, insbesondere der Aus- und Weiterbildung von Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden und Studierenden sowie der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen.
Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt.

Förderrichtlinien
Satzung
Kontaktformular

Aktuelles & Veranstaltungen

 Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Arbeit der Adelheid Windmöller-Stiftung. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare.

Projekte

Der Stiftungszweck wird u.a. verwirklicht durch die Förderung von Bildungsprojekten und Bildungseinrichtungen sowie durch die Vergabe von Preisen. Dadurch möchte die Stiftung einen Beitrag leisten zur Verbesserung der Bildungsangebote / -chancen in der Region sowie zur Nachwuchssicherung und –förderung, indem regionale Unternehmen, z.B. Windmöller & Hölscher, als interessante Ausbildungsbetriebe und attraktive Arbeitgeber bekanntgemacht werden. Dies fördert zugleich die Erhöhung des Bekanntheitsgrades der Adelheid Windmöller-Stiftung.

Bei der Auswahl der Projekte spielt der regionale Bezug eine große Rolle. Thematisch liegt der Fokus aktuell bei Projekten aus dem MINT-Bereich. Die sog. MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bekommen eine immer größere Bedeutung und umso wichtiger ist es, junge Menschen bereits früh für diese Fächer zu begeistern.

Schülerpreis

Zum Schuljahr 2016/17 hat die Stiftung erstmals den „Adelheid Windmöller-Preis für ausgezeichnete MINT-Projekte“ ausgelobt.

Nach dem Prinzip „Fördern und Fordern“ wurde ein jährlich stattfindender Wettbewerb zwischen weiterführenden Schulen in der Region etabliert, bei dem die drei besten Projekte aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ausgezeichnet werden. Der Preis ist mit je 2.500 Euro dotiert.

Projekt ansehen

Auszubildenden &
Studentenpreis

Seit 2017 vergibt die Stiftung den „Adelheid Windmöller-Preis für die besten Absolventen der W&H Academy“ für den besten Abschluss in der Berufsausbildung und den besten Bachelorabschluss.

Die Auszeichnung ist mit jeweils 500 Euro dotiert und wird jährlich vergeben. Mit der Auslobung des Preises sollen junge Menschen auf eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der W&H Academy aufmerksam gemacht und zugleich motiviert werden, auf ein besonders gutes Prüfungsergebnis hinzuarbeiten. Leistung soll sich lohnen und dann auch belohnt werden.

Auszeichnung ansehen

MoRoTeck

MoRoTeck (Mobile Robotik Tecklenburger Land) ist ein regionales Robotik-Projekt, das in enger Kooperation mit dem zdi-Zentrum des Kreises Steinfurt durchgeführt wird.

Das Verleihsystem MoRoTeck soll es strukturschwachen Schulen und Einrichtungen ermöglichen, junge Menschen für technisch-gewerbliche Berufe zu interessieren. MoRoTeck bietet durch den Verleih hochwertiger Roboter an Bildungsträger die Chance, dass viel mehr Kinder und Jugendliche im Tecklenburger Land schon in jungen Jahren an diese Thematik herangeführt werden. Die Adelheid Windmöller-Stiftung hat sich für eine Cofinanzierung entschieden, da hierdurch ein wichtiger Beitrag zur MINT-Bildung junger Menschen geleistet wird.

Projekt ansehen

Forscherkiste für Grundschulen

Mit der Finanzierung der sog. Forscherkiste unterstützt die Adelheid Windmöller-Stiftung das Grundschul-Netzwerk des Kreises Steinfurt der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“.

Die Forscherkisten werden zunächst für den Workshop „Informatik entdecken – mit und ohne Computer“ in der Lehrerfortbildung eingesetzt und können anschließend über das Medienzentrum des Kreises von den Grundschulen ausgeliehen werden. Mit diesem Projekt richtet die Stiftung erstmals den Fokus auf die MINT-Ausbildung bereits bei Grundschülern.

Projekt ansehen

Stiftung

Die Adelheid Windmöller-Stiftung ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts und hat ihren Sitz in Lengerich/Westfalen. Sie versteht sich sowohl als fördernde als auch als operativ tätige Stiftung, d.h. sie unterstützt Projekte und Initiativen Dritter, führt aber auch eigene Projekte durch und ist als gemeinnützig anerkannt. Der Stiftungsvorstand legt großen Wert darauf, die Projekte, bei denen sich die Stiftung engagiert, möglichst eng zu begleiten.

W&H ist mein Leben
Adelheid Windmöller

Adelheid Windmöller
Ehrenvorstand (beratend)

Im April 2015 hat Adelheid Windmöller, von Oktober 1969 bis März 2002 Geschäftsführende Gesellschafterin des Maschinenbauunternehmens WINDMÖLLER & HÖLSCHER in Lengerich und Großnichte des Firmengründers Gottfried Windmöller, eine gemeinnützige Stiftung unter ihrem Namen gegründet. In der Nachfolge ihres Großvaters Florens und ihres Vaters Alfred führte Adelheid Windmöller die Firma und stand im Bewusstsein der Mitarbeiter für das Familienunternehmen schlechthin. Sie repräsentierte die Tradition, auf die WINDMÖLLER & HÖLSCHER zu Recht stolz ist. Nach ihrem Eintritt in den Ruhestand blieb Adelheid Windmöller als Vorsitzende der Gesellschafterversammlung und Ehrenvorsitzende des Aufsichtsrats dem Unternehmen nach wie vor eng verbunden. „W&H ist mein Leben“, hat Adelheid Windmöller anlässlich ihres Ausscheidens aus dem aktiven Berufsleben gesagt und damit ihre enge Verbundenheit mit dem Familienunternehmen zum Ausdruck gebracht.

Während ihrer aktiven Zeit hat sich Adelheid Windmöller in der Belegschaft große Wertschätzung und Anerkennung erworben. Das Wohlergehen der W&H-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter und ihrer Familien lag ihr stets sehr am Herzen. Zeit ihres Lebens hat sich Adelheid Windmöller auch sozial engagiert, u.a. viele Jahre im Vorstand des Ortsvereins Lengerich des Deutschen Roten Kreuzes. Mit der Gründung der gemeinnützigen Adelheid Windmöller-Stiftung setzt sie diesen Weg fort, ist sie doch Ausdruck ihres Wunsches, auch in Zukunft zum Wohle des Unternehmens wie auch der Region beizutragen. Der Vorstand der Stiftung fühlt sich verpflichtet, die Stiftung im Sinne Adelheid Windmöllers zu führen.

Satzung

Die Adelheid Windmöller-Stiftung widmet sich der Förderung der Bildung. In der Satzung und den Förderrichtlinien ist festgelegt, auf welche Weise der Stiftungszweck erfüllt werden soll.

Satzung lesen
Satzung Download

Förderrichtlinien

Förderrichtlinien lesen
Förderrichtlinien Download

Der Stiftungs-Award

Der gläserne Award der Stiftung steht für die Auszeichnung mit dem Preis der Adelheid Windmöller-Stiftung, der in verschiedenen Kategorien vergeben wird – eine bleibende Erinnerung für die Preisträger.

Preis der Adelheid Windmöller-Stiftung für die besten Absolventen der W&H Academy

Preisträger

2016/17 Bester Abschluss in der Berufsausbildung Rico Dingmann
Paul Wolf
Bester Bachelorabschluss Henning Bartsch
2017/18 Bester Abschluss in der Berufsausbildung Patrick Tenberg
Lennart Hahn
Bester Bachelorabschluss Fritz Eslage
2018/19 Bester Abschluss in der Berufsausbildung Tobias Hömmeke
Bester Bachelorabschluss Felix Röhr
2019/20 Bester Abschluss in der Berufsausbildung Ole Meinecke
Bester Bachelorabschluss Thorben Südhoff
Leon Schulte
2020/21 Bester Abschluss in der Berufsausbildung Leon Grabow
Luca Stegemann
Patrick Schwirz
Bester Bachelorabschluss Niklas Ruhe

Schülerpreis der Adelheid Windmöller-Stiftung
für ausgezeichnete MINT-Projekte

 

Preisträger

2016/17 Hannah-Arendt-Gymnasium Lengerich
Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Saerbeck
Gymnasium Johanneum (Loburg) Ostbevern
2017/18 Hannah-Arendt-Gymnasium Lengerich
Berufskolleg Rheine Standort Steinfurt
Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Saerbeck
2018/19 Gymnasium Augustinianum Greven
Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Westerkappeln
Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Saerbeck
2019/20 Hannah-Arendt-Gymnasium Lengerich
Graf-Adolf-Gymnasium Tecklenburg
Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
2020/21 coronabedingt ausgefallen
2021/22 coronabedingt ausgefallen

Vorstand der Adelheid Windmöller-Stiftung

Der Vorstand der Adelheid Windmöller-Stiftung besteht aus drei natürlichen Personen. Ihm sollen stets Nachkommen der beiden Schwestern der Stifterin und ein Mitglied der Geschäftsführung der persönlich haftenden Gesellschafterin der Windmöller & Hölscher KG angehören. Alle Vorstandsmitglieder sind rein ehrenamtlich tätig. Aktuell setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

Elisabeth Braumann – Geschäftsführender Vorstand
Florian Günther – Vorstand
Peter Steinbeck – Vorstand
Adelheid Windmöller – Ehrenvorstand (beratend)
Henriette Wagner – Vorstand (beratend)

Elisabeth Braumann
Geschäftsführender Vorstand

Peter Steinbeck
Vorstand

Florian Günther
Vorstand

Henriette Wagner
Vorstand (beratend)

Adelheid Windmöller
Ehrenvorstand (beratend)

Windmöller & Hölscher

Das Familienunternehmen Windmöller & Hölscher, am 1. Oktober 1869 in Lengerich/Westfalen gegründet, ist ein weltweit führender Hersteller von Maschinen und Anlagen zur Herstellung flexibler Verpackungen. Das Produktportfolio umfasst leistungsstarke Maschinen für Extrusion (Folienherstellung), Druck und Verarbeitung. Als globales Unternehmen bietet W&H seinen Kunden alles aus einer Hand: von kompetenter Beratung und Engineering bis hin zur Lieferung hochwertiger Maschinen und kompletter Verpackungslinien. Windmöller & Hölscher ist Technologieführer und der einzige Systemhersteller rund um die Herstellung flexibler Verpackungen weltweit – von der Folie bis zum Sack. Rund 3.000 Mitarbeiter erarbeiten optimale Lösungen für die individuellen Produktionsaufgaben von Herstellern flexibler Verpackungen – und verwirklichen damit die Unternehmensphilosophie „Ideen aus Leidenschaft“. Rund 10.000 Maschinen von Windmöller & Hölscher sind heute in über 130 Ländern und bei mehr als 5.000 Kunden im Einsatz. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Lengerich/Westfalen und 28 Vertriebs- und Servicestandorten weltweit, erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von rund 920 Mio. EUR.
Ausführliche Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten finden sich unter
www.wuh-group.com.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

W&H Academy

Die W&H Academy, 2017 gegründet, ist das Kompetenzzentrum für Ausbildung, Training und Schulung in der W&H Gruppe. In ihr werden alle Bildungsthemen gebündelt, mit dem Ziel, Bildungsangebote für Mitarbeiter und Kunden als Erfolgsfaktor weiter auszubauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einstiegsmöglichkeiten für

Schulabgänger

Ausbildung beim Weltmarktführer

Innovative Maschinen und Technologien, ein internationales Team, das zusammen Kunden auf der ganzen Welt begeistert, und gute Zukunftsaussichten in einer wachsenden Branche – das bietet W&H jungen Nachwuchskräften am Hauptsitz in Lengerich.

Mehr Infos für Schulabgänger

Studierende

Praxiserfahrung optimal verpackt

Echte Hightech-Anlagen, vollgepackt mit innovativer Technik,
intelligenter Software und jeder Menge Maschinenbau-Know-how –
ein faszinierendes Umfeld, um theoretische Kenntnisse aus dem Studium erfolgreich in der Praxis ein- und umzusetzen.

Mehr Infos für Studierende

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nach oben